Aktuelles

 

Lesen Sie aktuelle Nachrichten und
Informationen rund um die GbF.


Berufsorientierungsprogramm (BOP) wird fortgesetzt!

[Nachricht vom 12.08.13]


Die GbF Aschaffenburg kann auch ab 2014 das Berufsorientierungsprogramm (BOP) für Schülerinnen und Schüler der Kooperationsschulen anbieten. Das Bundesinstitut für Berufsbildung genehmigte alle beantragten Teilnehmerplätze. Diese Maßnahme wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und wird mittlerweile bundesweit, nach deren Richtlinien für die Förderung der Berufsorientierung in überbetrieblichen und vergleichbaren Berufsbildungsstätten, durchgeführt.

 

Jeder Teilnehmer durchläuft eine Potenzialanalyse, in der er sich mit seinen Neigungen, Interessen, persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen auseinandersetzt. Im Anschluss findet die praktische Berufsorientierung in den Werkstätten der Gesellschaft zur beruflichen Förderung Aschaffenburg und der Handwerkskammer für Unterfranken statt. Im Angebot stehen beispielsweise die Berufsfelder Farbe/Raumgestaltung, Metalltechnik, Holztechnik, Gesundheit/Soziales, Hotel/Gaststätten/Hauswirtschaft, Wirtschaft, Verkauf, Kosmetik/Körperpflege, Heizung/Sanitär.

 

Innerhalb von insgesamt zwei Werkstattwochen durchlaufen die Schülerinnen und Schüler mindestens drei unterschiedliche Berufsfelder. Sie können sich anhand von Übungsstücken erproben, erhalten Rückmeldung von qualifizierten Ausbildern und Einblicke in die berufliche Praxis.

Logoleiste

 

 

Weitere Informationen über das Programm finden Sie HIER

 

 

VBO-Banner

 

GbF/HWK Ausbilderteam 2012/13

GbF - Team Ausbilder

GbF-Teilteam Seminar & Potenzialanalysen

 zum Archiv

Nach oben